Vorteile einer Treuhandschaft

Die Planung und der Einsatz eines Treuhänders (auch in Deutschland und Österreich) ist ganz allgemein gesehen tatsächlich weder böse noch illegal, und es kann viele Gründe dafür geben weshalb ein Einsatz sinnvoll ist.

Wenn Ihr Geschäftsmodell wirtschaftlich erfolgreich ist, dann ist eine Treuhand-Bestellung der Weg zu neuer und häufig auch nie vorher bestehender Bonität der Gesellschaft, deren eigentlicher Inhaber Sie selbst sind.

Je nachdem was der Gesellschaftszweck Ihrer Gesellschaft ist gibt es für den Einsatz von Treuhand-Vereinbarungen teilweise erhebliche Unterschiede.

Ob Ihr Vorhaben sich überhaupt für eine treuhänderische Geschäftsführung qualifiziert, welche Rahmenbedingungen zugrunde liegen und welcher minimale Umsatz entstehen sollte klären wir gerne ohne jegliche Kostenberechnung mit Ihnen am Telefon, per Email oder per Live-Chat (auch über WhatsApp).

Hier sind wir bei einem Punkt angelangt, den wir nicht unerwähnt lassen wollen:

Die Schilderung dieser Umstände soll und kann keinesfalls eine Rechts- oder Steuerberatung ersetzen sondern reflektiert lediglich die praktischen Erfahrungen im Umgang mit Gesellschaften und deren Organen der letzten 30 Jahre.

Wenn Sie sich unsicher über irgendeinen Punkt sind, den wir hier schildern, dann empfehlen wir Ihnen dringend sich von einem entsprechenden Rechtsanwalt oder Steuerberater Ihres Vertrauens beraten und aufklären zu lassen.

Wir sind für das Verhalten unserer Treuhänder gegen Vermögensschäden abgesichert. Sollte einer unserer Mitarbeiter plötzlich über Nacht mit der Portokasse verschwinden dann sind wir bei einer großen europäischen Versicherung dagegen bis zu einem Schaden von EUR 100 Mio. versichert.

Prinzipiell agieren wir in Ihrem Auftrag und halten uns dabei an die Vorgaben die wir von Ihnen erhalten.

Die für uns arbeitenden Treuhänder sind in der Regel schnell verfügbar und sprechen alle wichtigen Sprachen fließend.

WhatsApp Direkt-Kontakt WhatsApp